Ich schenk dir eine Geschichte

Seit 1996 wird der „Welttag des Buches“ auch in Deutschland gefeiert. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen das Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ an rund 1 Million Schülerinnen und Schüler.
Die Buch-Gutschein-Aktion ist eine deutschlandweite Kampagne zur Leseförderung. Mit dem Welttagsbuch soll den Kindern der 4. und 5. Klassen bundesweit die Freude am Lesen vermittelt werden.

Am 23. April 2021 war es auch bei uns wieder so weit: Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am UNESCO-Welttag des Buches ein großes Lesefest. Eine regionale Tradition ist zu einem internationalen Ereignis geworden: 1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren.

Die Kinder unserer beiden 4. Klassen erhielten das Buch „Biber Undercover“ und sofort stellte sich große Begeisterung für die lustige Geschichte und die witzigen Zeichnungen ein. In der anschließenden Pause konnte man viele Kinder sehen, die ihre Nasen in ihren Büchern hatten und gar nicht mehr aufhören wollten zu lesen. 
Eine tolle Aktion!!