Archiv für Kategorie Veranstaltung

Volkstrauertag in der Gemeinde Krümmel 2019

Keine Kommentare

St.-Martin, Holzsammelaktion

Mit einem Umzug wollen wir am 08.Nov. um 17.30 Uhr dem heiligen St. Martin gedenken.

Zur Vorbereitung bedarf es wie immer auch der Erstellung eines St. Martin-Feuers. Die Holzsammelaktion findet am Samstag dem 02.Nov. ab 10.00 Uhr statt. Wir treffen uns dazu an der “ alten Bushaltestelle“ in der Schulstraße. Eine Einteilung wird dann dort vor Ort vorgenommen.

Burkhard Kuhn
Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Frauennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus

Wie all die Jahre zuvor treffen sich die “ Strickfrauen “ wieder ab November an jedem Mittwoch um 14.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus zum gemütlichen zwanglosen Beisammensein. Interessieren Sie sich? Dann schauen sie einfach mal rein. Man freut sich über Jung und Alt.

Burkhard Kuhn
Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Sommerfest der Feuerwehr Krümmel-Sesenhausen 2019

Keine Kommentare

Einweihung und Dorffrühstück

Bildergalerie

Bei schönstem Sonnenschein folgten am Sonntag, den 19.05.2019 viele Interessierte der Einladung zur Besichtigung des neu sanierten Dorfgemeinschaftshauses. Das „Krümmeler Kreativ Team“ organisierte zur Feier des Tages ein umfangreiches Dorffrühstück nach dem bekanntem Slogan: „KRÜMMEL KRÜMELT!“

Modern und freundlich erstrahlt das Dorfgemeinschaftshaus nun endlich nach umfangreichen Renovierungsarbeiten und lädt zum Feiern ein. Wir danken allen fleißigen Helfern, die zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. Es musste Mobilar ein- und ausgeräumt sowie Abriss-, Bagger- und Umbauarbeiten durchgeführt und geplant werden.

Unsere Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen hatte dabei einen erheblichen Beitrag geleistet. Mit handwerklichem Geschick legten die Kameradinnen und Kameraden bei einer Vielzahl der Arbeiten Hand an und gestalteten in Eigenleistung den Garagenplatz für das Kleinlöschfahrzeug sowie die Umkleide der Einsatzabteilung. Wir freuen uns, auf eine solche engagierte Feuerwehr zählen zu können, deren Teamgeist solche Ergebnisse hervorbringt.

Rebekka Eiser ist hierbei besonders zu erwähnen. Sie stellte während des gesamten Renovierungszeitraums ihre private Garage der Einsatzabteilung zur Verfügung, so daß auch weiterhin die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen gewährleistet war. Dazu wurde sie durch Willi Drescher, als Dank mit der „Ehrennadel in Bronze des Landesfeuerwehrverbandes“ ausgezeichnet.

Zwei weitere Personen sollten hierbei nicht unerwähnt bleiben: Marina und Burkhard Kuhn. Euch beiden herzlichen Dank für euer Engamenent während der Planungs- und Bauphase. Das habt ihr, trotz vieler Unwegsamkeiten, hervorragend gemeistert.

Im Namen der Gemeinde Krümmel: Vielen Dank!

Patrick Grüterich

Keine Kommentare

Einweihung und Besichtigung des Dorfgemeinschaftshauses

Nachdem die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wollen wir das „neue“ DGH allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern bei einem Sektempfang am Sonntag, den 19. Mai um 10.30 Uhr vorstellen. Im Anschluss veranstalten wir wieder unser Mitbring-Dorf-Frühstück „Krümmel krümelt“.

Die Gemeinde spendet die Getränke (Kaffee, Tee, Saft, etc.) und natürlich knusprige Brötchen! Wie im letzten Jahr bringt bitte jeder nur noch mit, was er gerne zum Frühstück isst: Marmelade, Honig, Käse, Wurst, Schinken, Eier, …
Bitte an Teller, Besteck, Tassen & Gläser denken!

Wir freuen uns auf ein paar gemütliche Stunden und zahlreiche interessierte Besucher!

Keine Kommentare

Wählergruppe Kuhn – Aufstellung der Bewerber/-innen für die Wahl des Gemeinderats bzw. Ortsbürgermeister/-in

Zur Aufstellung der Bewerber/-innen für die Wahl des Gemeinderates und der Ortsbürgermeisterin/des Ortsbürgermeisters von Krümmel am 26. Mai 2019, lädt die “Wählergruppe Kuhn“ für Freitag, den 15.03.2019 ab 19.30 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus zu einer Versammlung ein.

Tagesordnung:

1.) Aufnahme der Versammlungsteilnehmer , die Stimmrecht erheben, in die Anwesenheitsliste

2.) Festlegung der Formalien für das Wahlverfahren zur geheimen Abstimmung über die Bewerberinnen und Bewerber für den Gemeinderat, sowie der Ortbürgermeisterin / des Ortbürgermeisters

3.) Wahl der Bewerberinnen und Bewerber für den Gemeinderat von Krümmel

4.) Abstimmung über die Benennung der Bewerberin / des Bewerbers für die Wahl der

Ortsbürgermeisterin / des Ortsbürgermeisters von Krümmel

5.) Verschiedenes

Krümmel, den 25.02.2019

Burkhard Kuhn

Keine Kommentare

2. Krümmeler-Waldweihnacht und Jahresausklang

2. Krümmeler-Waldweihnacht am 28. Dezember 2018 ab 16:00 Uhr
und im Anschluss gemütlicher Jahresausklang am Lagerfeuer mit Stockbrot, Bratwurst, Punsch und Glühwein!
 
Zur besseren Planung bitte bis zum 21.12.2018 anmelden:
Marina Kuhn: 02626 141523
Andrea Simon: 02626 301
Angie Kroppach: 02626 8377
Waldweihnacht_2018
 

Keine Kommentare

Krümmel gedenkt den Opfern von Krieg und Gewalt

Traditionell wurde auch am heutigen Volkstrauertag in der kleinen Gemeinde Krümmel an die Toten und Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaften aller Nationen erinnert.

Der Ortsbürgermeister führte mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen sowie des Musikvereins aus Sessenhausen durch das Zeremoniell. In einer Schweigeminute gedachten Bürgerinnen und Bürger den gefallen und vermissten Soldaten beider Weltkriege der Gemeinde Krümmel. Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn erinnerte auch an die Bundeswehrsoldaten, die in Ausübung ihres Dienstes ums Leben kamen.

Es ist schön, einer kleinen Gemeinde anzugehören, die auch an solchen Tagen in Gemeinschaft zusammen steht. Ein besonderer Dank gilt der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen sowie dem Musikverein-Sessenhausen, die jedes Jahr für den entsprechenden feierlichen Rahmen sorgen.

Patrick Grüterich
Erster Beigeordneter und
Berufssoldat

Keine Kommentare

Krümmel wandert

Bei sommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 13. Oktober die vom Krümmeler Kreativ-Team organisierte Wanderung für groß und klein statt. Über 20 Erwachsene und Kinder trafen sich mit vollbepackten Kinder- und Bollerwagen am Dorfplatz um dann gemeinsam „rund um Krümmel“ zu wandern.

Der erste kurze Halt fand am Spielplatz in Selters statt, danach ging es weiter nach Goddert zum Brunnenplatz, wo schon ein Auto mit gekühlten Getränken wartete. Nach der Halbzeitpause in Goddert ging es zurück nach Selters, wo man am Spielplatz gemeinsam den Nachmittag bei Kartoffelsuppe, Würstchen, Kaffee und Kuchen ausklingen ließ.

Ein herzliches Dankeschön an „Wanderführer“ Thomas Kroppach für die Organisation der Getränke, an die Kuchenbäckerinnen Petra Dasbach und Doris Schmidbauer, an Mathias Heinrichmeyer für‘s Besorgen von Suppe und Würstchen. Und natürlich Danke an alle anderen fleißigen Helfer: für die Hilfe beim Auf- und Abbau, beim Brötchen holen, Suppe kochen und transportieren usw.

Es war ein gelungener Tag in netter Runde und alle Teilnehmer waren sich einig, auch diese Aktion im kommenden Jahr zu wiederholen.

Keine Kommentare