3. Krümmeler Waldweihnacht


Auch die 3. „Krümmeler Waldweihnacht“ am 28. Dezember 2019 fand wieder großen Anklang. Bei kaltem, aber trockenen Winterwetter starteten wir nach einer kurzen Begrüßung durch Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn mit annähernd 80 Teilnehmern am Dorfgemeinschaftshaus. Wie in den vergangenen Jahren kamen auch wieder einige Familien aus den umliegenden Ortschaften nach Krümmel.

Dieses Mal führte uns der Weg durch das Neubaugebiet, am Fischteich entlang und Richtung Godderter Wald. Dort fanden die Kinder auch schnell wieder den leuchtenden Stern zwischen den Bäumen. Hier wurden dann die Bäume und Büsche mit Meisenknödeln, Äpfeln und Nüssen. geschmückt oder auf Baumstämmen das Futter für die Wildtiere drapiert. Nach einer kleinen Stärkung mit Tee und Keksen für alle und dem Schneiden der Stöcke für das Stockbrot ging es dann wieder zurück zum Dorfplatz.

Dort angekommen erwarteten uns die gemütlich brennenden Feuerschalen und -körbe, heißer Punsch, Glühwein, Stockbrot für die Kinder und natürlich zur Stärkung noch Wurst vom Grill. Nach dem ersten Ansturm auf die Grillwürste versammelte man sich am Feuer wo Frank Simon den Kindern noch eine kurze weihnachtliche Geschichte vorgelesen hat. Auch in diesem Jahr kamen noch einige Krümmeler zum Abschluss am Dorfplatz hinzu und man verbrachte gemeinsam noch einige gemütliche Stunden am Lagerfeuer.

Ganz herzlichen Dank wie immer an alle Helfer, die zum Gelingen der Aktion beigetragen haben: für das Säubern des Dorfplatzes, die Hilfe beim Auf- und Abbau, die Feuerholzspenden, fürs Grillen, einkaufen, Getränke kochen, Herstellen des Stockbrotteigs…

Es war wieder ein gelungener Nachmittag und Abend und wir freuen uns auf die 4. Krümmeler Waldweihnacht im Dezember 2020!

Das Krümmeler Kreativ-Team

Kommentare geschlossen