Privatinitiative Krümmeler Mädels


Drei Krümmeler Mädels hatten die Idee, ihr Selbstgebasteltes zu verkaufen. Das hierbei „verdiente“ Geld sollte auf jeden Fall für einen guten Zweck gespendet werden.

Krümmler MädelsZwischenzeitlich hat das Thema die Runde gemacht und es kam noch die eine oder andere kleine Spende aus der Verwandtschaft hinzu. Dadurch sind nun insgesamt rund 50,- Euro zusammen gekommen. Das Geld möchten die Mädels ebolakranken Kindern in Afrika spenden.

Kommentare geschlossen