60 Jahre Freiwillige Feuerwehr – Ein heißes Fest liegt hinter uns


<<Bilder vom Großen Sommerfest – 60 Jahre FF-Kruemmel-Sessenhausen>>

Liebe Mitbürger,
trotz den beinahe tropischen Temperaturen am dritten Augustwochenende kann unsere Feuerwehr auf ein rundum gelungenes Sommerfest zu ihrem 60. Bestehen zurückblicken. Wir hoffen, dass wir Ihnen ein abwechslungsreiches Wochenende bereitet haben und Ihnen dabei die Arbeit der Feuerwehr etwas näher bringen konnten.
Es ist gut zu wissen, dass unsere Mitmenschen hinter ihrer Feuerwehr stehen. Knapp 500 Gäste konnten wir an den beiden Festtagen rund um das Sportplatzgelände begrüßen. Unser Dank gilt allen Helfern, den vielen Gästen aus Krümmel, Sessenhausen und Umgebung sowie den befreundeten Feuerwehren für ihren Besuch, den Anwohnern für Ihre Geduld und Nachsicht, der Fa. R&S für die Bereitstellung der Parkplätze, dem Autohaus Günster aus Deesen für den zur Verfügung gestellten PKW, dem Kreisfeuerwehrverband für den reibungslosen Ablauf der Wettkämpfe am Samstagvormittag sowie den Ortsvereinen für ihre Unterstützung.
Besonders bedanken möchten wir uns bei unseren Nachbarwehren aus Marienrachdorf und Selters für die gezeigten Vorführungen sowie bei Pfarrer Dr. Volker Busch und Pastoralreferent Matthias Scherer für den gelungenen Festgottesdienst.

Haben Sie Interesse bekommen?
Insofern wir Ihr Interesse an der Feuerwehr geweckt haben, zögern Sie bitte nicht Kontakt mit uns aufzunehmen. Gerade unsere Jugendfeuerwehr ist stets auf Nachwuchs angewiesen. Kinder und Jugendliche ab dem Alter von 10 Jahren oder dieses demnächst erreichen, sind herzlich eingeladen einmal bei unserer Jugendfeuerwehr hineinzuschnuppern. Auch neue aktive oder inaktive Mitglieder heißen wir stets willkommen und freuen uns über das entgegengebrachte Interesse.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf: Günter Siebert (Krümmel / Tel.: 141442); Pierre Joswig (Krümmel / Tel.: 2360709); Christian Fein (Sessenhausen / Tel.: 2361656).

Kommentare geschlossen