Auf den Spuren des Mammuts

Unser diesjähriger Schulausflug sollte uns am 13.06.2018 zum Schlossmuseum Monrepos nach Neuwied führen. Dort nahmen wir unter dem Motto „Menschliches Verstehen – warum wir so sind, wie wir sind“ an verschiedenen Workshops teil. Die Führung durch die Austellung bot einen kurzweiligen Überblick über die Archäologie der frühen Menschheitsgeschichte. Die Kinder, ganz die neugierigen Naturwesen, untersuchten wissbegierig die clever aufgemachten, handlungsorientierten Informationsangebote. Die Erst- und Zweitklässler bastelten schmuckvolle Ketten mit Naturmaterialien und stellten sich dabei als geschickte Handwerker heraus. Die Dritt- und Viertklässler übten sich derweil im Bogenschießen. Um 13 Uhr traten wir die Heimreise an und konnten auf einen erlebnisreichen Ausflug zurückblicken.