Deutsches Sportabzeichen 2017

Auch im Jahr 2017 haben wieder viele Schüler und Schülerinnen der Grundschule Marienrachdorf erfolgreich das Deutsche Sportabzeichen erlangt. Dem Ablegen der Prüfung, die aus Dauerlauf, Sprint, Weitsprung und Weitwurf bestand, ging fleißiges Üben im Sportunterricht voraus. Mit großem Eifer und tollen sportlichen Leistungen konnten somit wieder viele bronzene, silberne und goldene Abzeichen ergattert werden. Wir gratulieren allen Sportlern und Sportlerinnen…

Weihnachtslieder, Weihnachtsfeier, Feiertage…

Am Donnerstag, 21.12.2017, feiern ab 10.15 Uhr alle Kinder und Lehrer unserer Schule Weihnachten in der Turnhalle. Zu dieser Weihnachtsfeier hat jede Klasse einen kleinen Beitrag vorbereitet und Herr Scherer wird eine feierliche Andacht halten. Alle Eltern, Familienangehörige und Freunde sind herzlich eingeladen.

Der Unterricht endet an diesem Tag für alle um 11.55 Uhr und die Weihnachtsferien (22.12.2017 bis 09.01.2018) beginnen…

Hier können Sie sich Weihnachtslieder unseres Schulchors anhören:

Das Hohenloher Figurentheater verzaubert unsere Schulkinder

Das Hohenloher Figurentheater erfreut schon seit vielen Jahren unsere Schulkinder mit seinen wunderschönen Theaterstücken und so war es am 13.12.2017 wieder zu Gast und brachte uns „König Sofus und das Wunderhuhn“ mit. Dieses Stück gewann im Jahre 2010 den 1.Platz des Wiesbadener Puppenspielfestivals. Johanna und Harald Sperlich konnten auch dieses Jahr „Magie“ verbreiten und unsere Kinder mit ihrem tollen Vortrag begeistern.

Eine Spende für die „Friedenskinder“

Am Mittwoch, den 29.11.2017 machten sich Frau Ofterdinger und Frau Dymke auf den Weg nach Koblenz-Arenberg in das Caritas-Haus. Sie folgten einer Einladung von Petra Schmidt-Sauer und Paul Sauer, den Initiatoren des Vereins „Friedenskinder“ e.V. Koblenz. Auf der Veranstaltung berichtete das engagierte Ehepaar von seinem diesjährigen Aufenthalt bei der Mirisa-Akademy in Kenia. Jedes Jahr in den Herbstferien fliegen Mitglieder des Vereins nach Kenia, um die dort vom Verein betriebene Schule und den Kindergarten zu besuchen, deren Bau und Betrieb der Verein seit Jahren plant, durchführt und mit Rat und Tat unterstützt. In diesem Jahr stand die Renovierung des Spielplatzes, die Absteckung des Baus eines neuen Klassenzimmers und die Erneuerung des Regenwasser Auffang-Systems der Schule auf dem Plan. Die Lehrerinnen und Lehrer der Schule werden aber auch in vielen anderen Fragen praktisch und auch pädagogisch beraten und unterstützt. Die Primary school hat jetzt 4 Klassen, ab Januar wird sie 5 Klassen haben. Es wird so lange gebaut, bis 8 Klassenzimmer fertig sind, denn die Schulpflicht in Kenia beträgt 8 Jahre.

Am Ende der interessanten Veranstaltung übergaben Frau Ofterdinger und Frau Dymke eine Spende in Höhe von 200,-€ an das Team des „Friedenskinder e.V.“. Diese Spende stammt aus dem Verkauf von alten Schulmöbeln der Grundschule Marienrachdorf. Von dem Geldbetrag kann in Kenia Holz und Material für den Bau neuer Schultische und –Stühle gekauft werden. Auf diese Weise wird aus Alt Neu und alle Beteiligten haben einen Gewinn. Hinweis: Die Aktion „Aus Alt mach Neu“ läuft weiter. Jederzeit können die alten Holzmöbel unserer Grundschule gegen Spende erworben werden.

Laternen leuchten auf dem Weg zum Martinsfeuer

Am 3.November 2017 wurde in Marienrachdorf das Martinsfest gefeiert. Wir trafen uns zu einer Andacht in der Kirche, die ein vom Kindergarten geplantes Programm enthielt. Anschließend startete der Martinsumzug. Die Kinder der ersten und zweiten Klassen hatten im Vorfeld feine Laternen gebastelt, die nun fröhlich leuchtend in den Straßen zu sehen waren. Am Martinsfeuer angekommen, freuten sich alle Kinder auf eine leckere Brezel. Es war wieder ein schöner Abend zu Ehren des Heiligen Martin.

Neues Schülerparlament für das Schuljahr 2017/18 ist gewählt

Wir stellen das Schülerparlament für das Schuljahr 2017/18 vor. Das Schülerparlament setzt sich aus den jeweils zwei Klassensprechern und Klassensprecherinnen der sieben Klassen zusammen. Die 14 Schülervertreter und -vertreterinnen haben so die Möglichkeit, sich aktiv an der Gestaltung des Schullebens zu beteiligen.

Klicken Sie hier um zur Galerie zu gelangen.

Unser Schulfest hielt einige Überraschungen bereit

Am 23.09.2017 fand an einem sonnigen Samstagmorgen unser Schulfest statt. Zuerst hatten alle Schüler und Schülerinnen drei Unterrichtsstunden, die von den Eltern besucht werden konnten. Viele Eltern nutzten die Gelegenheit, ihr Kind beim fröhlichen Lernen zu beobachten. Anschließend trafen sich alle vor der Garage, um dort eine erste Überraschung zu erleben: Nachdem sich die Kinder unter Leitung von Frau Dymke mit dem Singen herbstlicher Lieder eingestimmt hatten, wurde das neue Schullogo, das von Frau Schneider künstlerisch entwickelt worden war, an der zuvor weißen Garagenwand enthüllt.

Als weiteres Highlight wurden die neuen Schulshirts vorgestellt, auf denen das Schullogo unserer schönen Schule prangte. Nach diesem feierlichen Teil konnten sich alle Kinder und Besucher an Essens- und Getränkeständen stärken und bei Sonnenschein die zahlreichen Spielestationen genießen.

Klicken Sie hier um zur Bildergalerie zu gelangen.

Vorankündigung: Schulfest

Am Samstag, den 23.09.17 wird unser Schulfest stattfinden. Dieses Mal kommen alle Kinder wie gewohnt um 8.00 Uhr zur Schule und haben „ganz normalen“ Unterricht. Nicht ganz „normal“ ist, dass Sie, liebe Eltern, Freunde und Verwandte, die Möglichkeit haben, in die Klassen der Kinder hineinzuschnuppern. Erleben Sie moderne Medien wie White- oder Smartboard im Einsatz oder genießen Sie den Ohrenschmaus einer Flötenstunde… Darf’s ein bisschen Mathe sein…? Sie suchen sich aus, in welcher Klasse Sie 20 Minuten zuschauen möchten. Nach einem gemeinsamen Singen haben die Kinder die Möglichkeit, an verschiedenen Ständen zu spielen. Die Künstlerin Frau Schneider wird an diesem Tag die ziemlich kahle Garagenwand mit den Kindern verschönern. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt. Um 14.30 Uhr wird das Fest beendet sein.