Einladung zur Jahreshauptversammlung Förderverein

2018-01-04 19:48 von C. Fein

Am Samstag, den 20. Januar 2018 um 19:00 Uhr findet im Gemeindehaus Krümmel die Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen e.V. statt, zu der hiermit recht herzlich eingeladen wird.

Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Gedenken der verstorbenen Kameraden
3. Bericht des Wehrführers
4. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes
5. Bericht des Mitgliedes im Vereinsring Sessenhausen
6. Vortrag des Kassenberichtes
7. Bericht zur Kassenprüfung
8. Entlastung des Vorstandes
9. Wahl eines Wahlleiters/Wahlleiterin
10. Neuwahl des Vorstandes
11. Wahl von zwei Kassenprüfern
12. Information und Beschlussfassung zur möglichen Fusion der Feuerwehren Marienrachdorf und Krümmel-Sessenhausen
13. Verschiedenes / Anfragen, Anregungen

Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und die engagierte Zusammenarbeit im Jahr 2017. Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien alles Gute im neuen Jahr und hier insbesondere Gesundheit und Wohlergehen.

Dienstversammlung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters 2017

2017-11-26 17:00 von C. Fein

Zahlreiche Verpflichtungen und Beförderungen bei der alljährlichen Dienstversammlung der Feuerwehren der Verbandsgemeinde Selters. Am Freitag, den 24.11.2017 gab es für unsere Einheit gleich sieben Mal Grund zur Freude. So wurden aus unseren Reihen im Beisein vom 1. Kreisbeigeordneten Kurt Schüler, VG Bürgermeister Klaus Müller, den zuständigen Mitarbeitern der VG Verwaltung und der Wehrleitung befördert / verpflichtet:

Loreen Kurtenacker – Verpflichtung / Feuerwehrfrauanwärterin
Arthur Thiessen – Verpflichtung / Feuerwehrmannanwärter
Marvin Leyendecker – Feuerwehrmann
Anne Siebert – Oberfeuerwehrfrau
Shawn Buhl – Oberfeuerwehrmann
Daniel Fiedler – Oberlöschmeister
Sebastian Fein – Brandmeister

Dienstversammlung Feuerwehr VG Selters in Herschbach 2017

Erfolgreiche Teilnahme am Landespokal Rheinland-Pfalz in Rennerod

2017-08-30 22:40 von C. Fein

Am Sonntag, den 27. August nahm die Wettkampfgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen am Landespokalwettbewerb in Rennerod teil. Dieser wurde in Verbindung mit dem Westerwälder Feuerwehrtag 2017 veranstaltet. Mit dem Ziel vor Augen, für die neu dazu gestoßenen Teammitglieder die Leistungsspangen Saarland und Rheinland-Pfalz zu erwerben, ging man als erstes Team ins Rennen. Mit zwei soliden Durchgängen wurden die beiden Abzeichen mit großem Punktevorsprung erreicht. In der Landespokalwertung spielte man aufgrund des ein oder anderen Fehlers dieses Mal keine Rolle. Dennoch durfte sich zumindest ein Teammitglied am Ende des Tages über gleich zwei Pokale freuen! Denn erstmals seit 28 Jahren startete eine reine Frauen-Gruppe aus verschiedensten Ortschaften des Westerwaldes wieder bei einem CTIF Wettbewerb. Trainiert von den Weltmeistern der Feuerwehr Langenbach bei Kirburg, sicherten sich die Damen den Landespokal in ihrer Klasse sowie den zweiten Platz in der Tageswertung der Frauen. Mit dabei unsere Kameradin Rebekka Eiser!

Bei der feierlichen Siegerehrung gratulierten Staatssekretär Randolf Stich, Vizepräsident des Landesfeuerwehrverbandes Bernd Naunheim und viele weitere Vertreter aus Feuerwehr und Politik den Teilnehmern der diesjährigen Landespokalwettbewerbe.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Langenbach für die personelle Unterstützung bei den Wertungsläufen der Männer sowie bei der Feuerwehr Rennerod für die tolle Ausrichtung der Veranstaltung.

Doch das war noch nicht alles für 2017! Am 16. September treten wir in diversen Gruppen beim „klassischen“ Feuerwehrleistungsabzeichen RLP in den Stufen Bronze, Silber und Gold zusammen mit unseren Kameraden aus Marienrachdorf und Selters in Goddert an. Hierzu heißen wir Sie als Zuschauer herzlich willkommen.

Landespokal Rennerod 2017

Landespokal Rennerod 2017 Siegerehrung