Archiv für Kategorie Feuerwehr

Einsammlung Weihnachtsbäume am Samstag, dem 21. Januar 2017

Auch in diesem Jahr sammelt die Jugendfeuerwehr Krümmel-Sessenhausen die Weihnachtsbäume am Samstag, 21. Januar wieder ein. Über ein kleines Dankeschön / Anerkennung freuen sich die Kinder / Jugendlichen schon jetzt.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen e.V. Einladung zur Jahreshauptversammlung

Am Freitag, 20. Januar 2017 um 20:00 Uhr findet im Gemeindehaus Krümmel die Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen e.V. statt, zu der hiermit recht herzlich eingeladen wird.
Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden; 2. Gedenken der verstorbenen Kameraden; 3. Bericht des Wehrführers; 4. Bericht des Jugendfeuerwehrwartes; 5. Bericht des Mitgliedes im Vereinsring Sessenhausen; 6. Vortrag des Kassenberichtes; 7. Bericht zur Kassenprüfung; 8. Entlastung des Vorstandes; 9. Verschiedenes / Anfragen, Anregungen.

Anträge zur Änderung oder Ergänzung der Tagesordnung müssen mindestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich beim Vorsitzenden eingereicht werden. Im Anschluss an die Versammlung wird ein Imbiss gereicht.

Keine Kommentare

Freiwillige Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen – Einladung zur Mannschaftsversammlung

Am Freitag, 20. Januar 2017 um 19:00 Uhr findet im Gemeindehaus Krümmel die jährliche Versammlung der Einsatzabteilung statt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Keine Kommentare

Gedenken und Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in Krümmel

Wir, die Gemeinde Krümmel gedenkt auch heute wieder zum Volkstrauertag, all der vielen Opfer von Kriegen, Gewalttaten und Unglücksfällen. Nachdem Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn eine Gedenkrede gehalten hatte, legte er einen Kranz in unserer Kapelle nieder. Im Anschluss der folgenden Schweigeminute spielte der Musikverein MV-Sessenhausen „Ich hatt einen Kameraden.“.
Danke an die FF-Krümmel-Sessenhausen, den MV-Sessenhausen und allen Teilnehmern der Gedenkveranstaltung, denn auch heute noch gibt es viel zu viele Opfer, die durch Gewalt ihr Leben verlieren.

 

Keine Kommentare

Die Haupstraße von Krümmel beim SWR rlp

Keine Kommentare

Krümmel in „HIERZULAND“ beim SWR

Hallo… am Dienstag, den 06. September 2016 um 18:45 Uhr könnt ihr ein sechseinhalb minütiges Portrait unserer Hauptstraße in Krümmel bei „HIERZULAND“ in der Landesschau Rheinland-Pfalz im SWR Fernsehen ansehen.

Wer die Sendung evtl. an diesem Tag nicht anschauen kann, hat später noch die Möglichkeit es bei SWR in der Mediathek nachzusehen. (Den Link poste ich dann noch hier.) VIEL SPASS!

Keine Kommentare

Bilder vom Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen 2016

Sommerfest 2016

Keine Kommentare

Grußwort zum Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen

Liebe Feuerwehrkameraden,
liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger von Krümmel.

Am kommenden Samstag, dem 20.08. feiert unsere Feuerwehr ihr diesjähriges Sommerfest auf dem Dorfplatz, rund ums Gerätehaus in Krümmel . Hierzu darf ich alle Krümmeler, Sessenhäuser sowie Gönner und Freunde aus unseren Nachbarorten recht herzlich einladen.

Ab 15.00 Uhr möchte unsere Jugendfeuerwehr ihnen anhand von Übungen zeigen, was für eine tolle Truppe sie ist und was man schon alles gelernt hat. Würdigen Sie diese Vorführungen durch ihre Anwesenheit.

Zum Abend hin dürfen Sie sich auf gute, abwechslungsreiche  Unterhaltung durch den Musikverein Sessenhausen freuen. Er wird Sie einstimmen, bis das Blaulicht kommt oder besser gesagt die Blaulichtbar geöffnet wird.

Die Gemeinde Krümmel zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen hofft auf einen schönen Sommerabend und freut sich auf ihren Besuch.

 

Ihr

Burkhard Kuhn,  Ortsbürgermeister

FFKS-Sommerfest 2016

Keine Kommentare

Ungewöhnliches Treiben im Sessenhäuser Wald – Die Feuerwehr im Forsteinsatz

Eine Einsatzübung der etwas anderen Art fand am vergangenen Samstag im Sessenhäuser Wald statt. Ein Spaziergänger wurde von einem fallenden Baum den Hang herunter gestürzt. Zunächst galt es, anhand der neuen Rettungskarte Forst den Unglücksort ausfindig zu machen.

Im unwegsamen Gelände mussten die Retter am Seil gesichert einen steilen Abhang passieren, um die Erstversorgung vorzunehmen. Mithilfe einer Motorsäge wurde die Person freigeschnitten und weiteres Material in die Tiefe verbracht. Nachdem die 70 kg schwere Puppe auf einer speziellen Trage – dem Spineboard – gesichert war, ging es über Leiterteile den Berg hinauf in Sicherheit. Neben verschiedenen Knoten und Absicherungstechniken sammelten die Feuerwehrleute entsprechende Erfahrungen beim Arbeiten in Steillagen. Die Technische Hilfe hat den größten Anteil bei Einsätzen der Feuerwehr. Durch diese realitätsnahen Übungen werden die Einatzkräfte gezielt auf solche Situationen vorbereitet, um im Ernstfall die erlernten Kenntnisse und Fähigkeiten optimal einzusetzen.

Haben wir Ihr Interesse an der Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr geweckt?

Dann besuchen Sie uns einfach auf einer unserer nächsten Übungsdienste. Immer am 1. und 3. Samstag im Monat ab 14.30 Uhr am Gerätehaus in Krümmel. Unsere Jugendfeuerwehr trifft sich im selben Abstand jeden 1. und 3. Freitag im Monat ab 18.30 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie! Weitere Informationen auf www.ff-kruemmel-sessenhausen.de und auf www.facebook.com/ffks112.

Keine Kommentare

St.-Martins-Umzug am 13.11.2015 um 18.00 Uhr

Wie bereits vorangekündigt findet der St.-Martins-Umzug am 13.11.2015 um 18.00 Uhr statt. Aufstellung in der Waldstraße.

Mit musikalischer Begleitung des Musikverein Sessenhausen und der Feuerwehr marschieren wir die Hauptstraße entlang, durch das Neubaugebiet, um dann zum Martinsfeuer an der alten Bushaltestelle in der Schulstraße zu gelangen. Anschließend erhalten alle anwesenden Kinder ihre Martinsbrezel.

Wie jedes Jahr wird uns Fam. Schmidtbauer wieder mit Kinderpunsch, Glühwein und belegten Broten verwöhnen. Bitte die Tasse nicht vergessen.
Bei Fam. Schmidtbauer bedanke ich mich bereits im Voraus für ihr Engagement.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare