Archiv für Kategorie Allgemein

Sternsinger in Krümmel

Am Samstag, den 09.01.2016, unterstützten sechs fleißige Kinder aus Krümmel die bundesweite 58. Sternsinger-Aktion. Was viele nicht wissen, Sternsingen ist seit einigen Monaten sogar ein sogenanntes immaterielles Weltkulturerbe der UNESCO. Uwe Michler, der Diözesanjugendseelsorger und Präses des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) im Bistum Limburg macht deutlich, dass hier ein wichtiger Brauch gepflegt wird, der aber nicht ins Museum gehört, sondern seinen Platz im konkreten Leben hat.

Emily Kroppach, Maren Griebling, Benjamin und Larissa Wende, Laura und Michael Bowe. Es fehlen auf dem Bild: Hati und Selma Gerzen

Emily Kroppach, Maren Griebling, Benjamin und
Larissa Wende, Laura und Michael Bowe.
Es fehlen auf dem Bild:
Hati und
Selma Gerzen

Ich denke, da können wir uns nur recht herzlich bei Hati und Selma Gerzen, Larissa und Benjamin Wende, sowie Maren Griebling und Emily Kroppach für ihr Engagement bedanken. Ihr seid Teil eines UNESCO Weltkulturerbes, an dem bundesweit 330.000 Sternsinger teilnahmen. Ebenfalls vielen Dank an Familie Bowe, die wiederholt die Sternsinger-Aktion in Krümmel organisiert und betreut hat.

Patrick Grüterich

Keine Kommentare

St.-Martins-Umzug am 13.11.2015 um 18.00 Uhr

Wie bereits vorangekündigt findet der St.-Martins-Umzug am 13.11.2015 um 18.00 Uhr statt. Aufstellung in der Waldstraße.

Mit musikalischer Begleitung des Musikverein Sessenhausen und der Feuerwehr marschieren wir die Hauptstraße entlang, durch das Neubaugebiet, um dann zum Martinsfeuer an der alten Bushaltestelle in der Schulstraße zu gelangen. Anschließend erhalten alle anwesenden Kinder ihre Martinsbrezel.

Wie jedes Jahr wird uns Fam. Schmidtbauer wieder mit Kinderpunsch, Glühwein und belegten Broten verwöhnen. Bitte die Tasse nicht vergessen.
Bei Fam. Schmidtbauer bedanke ich mich bereits im Voraus für ihr Engagement.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Vorweihnachtliche Seniorenfeier – Freitag, 04. Dezember 2015 ab 14.30 Uhr

Zu unserer diesjährigen vorweihnachtlichen Seniorenfeier möchte ich Sie für Freitag, 04. Dezember 2015 ab 14.30 Uhr recht herzlich einladen.
Eingeladen sind alle “Senioren“ ab 65 Jahre mit ihren Ehepartnern.

Für eine bessere Planung bitte ich um Ihre Anmeldung bis zum 20. November unter der Rufnummer 02626-141523.
Über zahlreiche Anmeldungen würde ich mich sehr freuen und wünsche uns jetzt schon ein paar schöne, gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen.
Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Poloshirt Aktion – Förderverein Freiwillige Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen

Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen beschafft und bezuschusst in Kürze neue Poloshirts. Diese können von allen Mitgliedern zu einem verbleibendem Eigenkostenanteil von 15€ erworben werden. Das qualitativ hochwertige, dunkelblaue Poloshirt wird auf der linken Brustseite mit dem Logo der Freiwilligen Feuerwehr bestickt sein.

Bestellungen sowie Termine zur Anprobe können vereinbart werden bei Christian Fein, Sessenhausen (Tel. 236 16 56) oder Günter Siebert, Krümmel (Tel. 14 14 42).

Keine Kommentare

Volkstrauertag, Gedenkfeier an der Kapelle am 15.11.2015

Im Gedenken an unsere Gefallen aus den beiden Weltkriegen wollen wir uns um 11.00 Uhr (neue Uhrzeit) am Dorfgemeinschaftshaus treffen. Gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr und in Begleitung des Musikverein Sessenhausen werden wir uns dann zur Kapelle im Kirchweg zu einer Gedenkfeier begeben.
Hierzu sind alle Krümmeler herzlichst eingeladen.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Brennholzbestellung bis zum 30. November 2015

Bitte bestellen Sie ihr Brennholz bis zum 30. November 2015 mit entsprechendem Vordruck bei der VG oder auch beim Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn.

LINK –> Formular „Brennholzbestellung“ VG Selters

Keine Kommentare

Illegale Müllentsorgung

Schon wieder musste der Wald von Krümmel für einen unbesorgten, vorsätzlich grobfahrlässig handelnden Mitmenschen zur Entsorgung von 2 Autobatterien, 2 Kofferraumabdeckungen und 2 Plexiglasscheiben herhalten.

Burkhard Kuhn
Ortsbürgermeister Krümmel
Tel.: 02626/141523  Handy: 015128596713

Keine Kommentare

FF Krümmel-Sessenhausen „Nachlese Sommerfest“

Lieber Mitbürger und Mitbürgerinnen,
am 15.08. fand das Sommerfest unserer FF Krümmel-Sessenhausen statt, unser Dorffest. Bei bestem Wetter zeigte unsere Jugendfeuerwehr ihr bisheriges Können beim Löschen eines brennenden Autos, was die Zuschauer doch recht begeisterte.

Die Einsatzgruppe unserer Feuerwehr von Krümmel-Sessenhausen demonstrierte im weiteren Verlauf des Nachmittags dann nochmals ein Teil der Übung, die zum Erlangen der 2.ten Platzierung für Neueinsteiger beim Bundesleistungsabzeichen führte.

Dies sollte Grund genug sein, auch einmal eine solche hervorragende Leistung besonders zu würdigen. Durch Überreichen eines Bildes vom Wettkampftag und einer gemeinsamen Spende der Gemeinden Sessenhausen und Krümmel wurde dies gerne von den Ortsbürgermeistern Werner Eiser und Burkhard Kuhn vorgenommen. Auf dem besonders für diesen Tag in großer Mühe wieder hergerichteten Dorfplatz konnte dann gemeinsam umgeben von Freunden, Gemütlichkeit und guter Stimmung gefeiert werden.

Ein besonders herzliches Dankeschön geht an den Musikverein Sessenhausen, zusammen mit ihrem Gesangsduo, für die ansprechende Unterhaltung und Verbreitung der guten Stimmung.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Bürgersteige und Straßenentwässerungsrinnen

Verehrte Anlieger,

Bürgersteige können durch herabhängende Äste und hervorstehende Hecken zum Teil nur noch eingeschränkt genutzt werden. Ich bitte die Anlieger um den entsprechenden Rückschnitt.

Straßenentwässerungsrinnen sind zum Teil schon begrünt und können ihre Aufgabe nur noch eingeschränkt wahrnehmen.

Auch hier bitte ich um zeitnahe Abhilfe.

Burkhard Kuhn
Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Krümmeler Workday am 31.07.2015

Nachdem es die ganze Woche sehr kalt und verregnet war konnten wir am Freitag bei herrlichem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen unseren Workday starten. Viele Freiwillige haben sich am Dorfplatz eingefunden. Die groben Arbeiten wurden ja bereits im Frühjahr gemacht und jetzt ging es an die Feinheiten. So wurden kleinere Äste zurück geschnitten, Unkraut entfernt und fleißig gekehrt.

Den staubigsten Job hatten an diesem Nachmittag definitiv Michael Klugmann und Werner Schmidbauer. Sie haben die Bänke am Dorfplatz angeschliffen und so konnte noch am gleichen Tag ein neuer Anstrich erfolgen.

Im Anschluss waren alle noch für einige Stunden gemütlich bei Essen und Trinken zusammen. Ich möchte mich bei allen Helfern recht herzlich bedanken. Das die Resonanz so gut war, zeigt mir das wir eine gute Gemeinschaft haben.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare