Archiv für Kategorie Aktuelles

Mission „Saubere Landschaft 2017“ erfolgreich

Die Gemeinde Krümmel nahm auch dieses Jahr an der landesweiten „Aktion Saubere Landschaft“ teil. Obwohl der Termin zu Ferienbeginn lag und einige Stammhelfer schon im wohlverdienten Urlaub waren, fand sich eine kleine, tatkräftige Gruppe am Dorfgemeinschaftshaus ein.

Vielen Dank an ALLE fleißigen Helfer, die drei Stunden Ihrer Zeit für die Gemeinde investiert haben. Es wurde wieder mal mehr Unrat in unserer Landschaft gefunden, als wir vorher vermuteten. Von illegal entsorgten Reifen, Altöl und einigen Möbelteilen war genug gesammelt worden, um am normalen Menschenverstand einiger Leute zweifeln zu müssen. Dabei haben wir in unserem Kreis eine sehr gut funktionierende Abfallwirtschaft.

Ein dickes Dankeschön an unsere Jugend der Freiwilligen Feuerwehr Krümmel-Sessenhausen, die unter Aufsicht von Dennis Siebert ein nicht wegzudenkender Teil der jährlichen Sammelaktion ist, sowie an Peter Weide für die Unterstützung mit seinem Eicher und an Marina Kuhn für die Vorbereitung und Verpflegung mit gegrillten Bratwürsten und anschließenden Kaffee und Kuchen!

Vielleicht findet sich nächstes Jahr weniger Unrat, so dass mehr Zeit zum gemütlichen Beisammensein bleibt.

Patrick Grüterich, Erster Beigeordneter

Aktion Saubere Landschaft 2017

Keine Kommentare

Informationsveranstaltung „Schnelles Internet in der Verbandsgemeinde Selters“ am 06.04.2017 um 18.00 Uhr

Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) und KEVAG Telekom GmbH (KTK) informieren:
Das Breitbandkabelnetz in Krümmel und Sessenhausen wurde im Februar 2017 an die Glasfaserstrecke angeschlossen, welche die beiden Unternehmen evm und KTK abschnittsweise durch den gesamten Westerwaldkreis verlegen. Damit sind jetzt Bandbreiten bis zu 300 Megabit pro Sekunde übertragbar.
Über die neuen Möglichkeiten, die diese Hochgeschwindigkeits-Datenleitung für Fernsehen-, Telefon- und Internet-Nutzer mit sich bringt, informieren Vertreter von evm und KTK am Donnerstag, 06.04.2017 um 18.00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Sessenhausen.
Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen.

Keine Kommentare

Aktion Saubere Landschaft am Samstag, dem 08.04.2017 um 10.00 Uhr

Auch in diesem Jahr findet in den Gemeinden des Westerwaldes wieder die “ Aktion Saubere Landschaft “ statt. Wir Krümmeler beteiligen uns, wie die Jahre zuvor auch wieder und treffen uns hierzu am 08.04. um 10.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus.

Mit gutem Beispiel geht dabei unsere Jugendfeuerwehr voran, die sich freuen würde, wenn sie durch weitere Jugendliche, Kinder und Erwachsene noch unterstützt würde. Da Schutzkleidung nur in gewissen Größen bereitgestellt werden kann, bringen sie bitte ihre passende eigene Schutzweste und Handschuhe mit. Nach getaner Arbeit sind alle Helfer herzlichst zu einem Imbiss und Erfrischung eingeladen.

Wir alle freuen uns dann wieder einem sauberen Feld- oder Waldweg entlang zu laufen, ohne sich über Hinterlassenschaften von Umweltverschmutzern zu ärgern.

Burkhard Kuhn
Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

MIT BIS ZU 300 MBit/s IN KRÜMMEL INS INTERNET

ENDLICH SCHNELLES INTERNET!
Das schon seit langem gewünschte, schnellere Internet ist jetzt durch die KEVAG-TELEKOM auch in Krümmel realisiert worden. Super! Bis 300 MBit/s Download und 10 MBit/s Upload sind jetzt möglich.

Mehr Informationen sind auf folgender Webseite zu finden: https://www.kevag-telekom.de/ (Verfügbarkeitscheck – für passende Tarife in Krümmel durchführen.)

 

Keine Kommentare

Einsammlung Weihnachtsbäume am Samstag, dem 21. Januar 2017

Auch in diesem Jahr sammelt die Jugendfeuerwehr Krümmel-Sessenhausen die Weihnachtsbäume am Samstag, 21. Januar wieder ein. Über ein kleines Dankeschön / Anerkennung freuen sich die Kinder / Jugendlichen schon jetzt.

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Urlaubsvertretung des Bürgermeisters

Während meines Urlaubes vom 17.01. bis zum 24.01. wird mich der 1.te Beigeordnete Patrick Grüterich vertreten.
Tel.: 01705816599

Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Weihnachtszeit

20161222tannenbaum12Kekse backen,
Wünsche erfüllen,
Lichter anzünden,
dem Knistern des Kaminfeuers lauschen,
Schneemänner bauen,
die Stille genießen,
ein lang vermisstes Buch lesen,
Faul sein, feiern
… glücklich sein

Im Namen des Gemeinderats wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie schöne und besinnliche Weihnachtstage. Es ist mir auch in diesem Jahr ein besonderes Anliegen, allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die sich im Jahr 2016 für unsere Dorfgemeinschaft eingesetzt haben, herzlich zu danken.

Für den Jahreswechsel wünschen wir schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr und viel Vorfreude auf das neue Jahr 2017.

Ihr Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Seniorenfeier am Freitag, den 25. November 2016

Zu unserer diesjährigen vorweihnachtlichen Seniorenfeier möchte ich Sie für Freitag, 25. November 2016 ab 14.30 Uhr recht herzlich einladen. Eingeladen sind alle „Senioren“ ab 65 Jahre mit ihren Ehepartnern.
Für eine bessere Planung bitte ich um Ihre Anmeldung bis zum 18. November unter der Rufnummer 02626-141523. Über zahlreiche Anmeldungen würde ich mich sehr freuen und wünsche uns jetzt schon ein paar schöne, gemütliche Stunden bei Kaffee und Kuchen.
Burkhard Kuhn, Ortsbürgermeister

Keine Kommentare

Gedenken und Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in Krümmel

Wir, die Gemeinde Krümmel gedenkt auch heute wieder zum Volkstrauertag, all der vielen Opfer von Kriegen, Gewalttaten und Unglücksfällen. Nachdem Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn eine Gedenkrede gehalten hatte, legte er einen Kranz in unserer Kapelle nieder. Im Anschluss der folgenden Schweigeminute spielte der Musikverein MV-Sessenhausen „Ich hatt einen Kameraden.“.
Danke an die FF-Krümmel-Sessenhausen, den MV-Sessenhausen und allen Teilnehmern der Gedenkveranstaltung, denn auch heute noch gibt es viel zu viele Opfer, die durch Gewalt ihr Leben verlieren.

 

Keine Kommentare

Martinsfeuer stellen am Samstag, dem 05.11.2016 um 10:00 Uhr

Am 09.11.2016 findet in Krümmel um 17:30 Uhr der Martinsumzug statt. Beginnen werden wir wie jedes Jahr an der Straßeneinmündung der Waldstraße. Um unseren Jüngsten in der Gemeinde einen schönen Abend zu gestalten, müssen wir allerdings noch ein paar Vorarbeiten wie Holz sammeln, Feuer stellen und Pavillon aufbauen durchführen.

Die Helfer zum Aufbau des Sankt-Martin-Feuer treffen sich am Samstag, dem 05.11.2016 um 10.00 Uhr an der alten Bushaltestelle in der Schulstraße. Über eine rege Beteiligung würden wir uns freuen. Vergessen Sie bitte ihre Schutzhandschuhe nicht.

Keine Kommentare