Krümmeler Kapellchen


Unsere Kapelle erstrahlt  in neuem Glanz und lädt zur Rast, Besinnung und Gebet wieder herzlich ein. Die feuchten Grundmauern wurden bereits im vergangenen Jahr durch eine neu gelegte umlaufende Drainage trockengelegt, der Sockel neu verputzt und dabei in ein Steinschotterbett eingefasst. Für seine gemeinnützige, kostenlose Unterstützung sei dem sich einbringenden Krümmeler Mitbürger an dieser Stelle nochmals herzlich gedankt.

Durch eine Fachfirma wurde nun der sich bereits lösende Putz  von Grund auf neu saniert und angestrichen und die Arbeiten nunmehr abgeschlossen.

Ortsbürgermeister
Burkhard Kuhn

Kommentare geschlossen