Gedenken und Kranzniederlegung zum Volkstrauertag in Krümmel


Wir, die Gemeinde Krümmel gedenkt auch heute wieder zum Volkstrauertag, all der vielen Opfer von Kriegen, Gewalttaten und Unglücksfällen. Nachdem Ortsbürgermeister Burkhard Kuhn eine Gedenkrede gehalten hatte, legte er einen Kranz in unserer Kapelle nieder. Im Anschluss der folgenden Schweigeminute spielte der Musikverein MV-Sessenhausen „Ich hatt einen Kameraden.“.
Danke an die FF-Krümmel-Sessenhausen, den MV-Sessenhausen und allen Teilnehmern der Gedenkveranstaltung, denn auch heute noch gibt es viel zu viele Opfer, die durch Gewalt ihr Leben verlieren.

 

Kommentare geschlossen